Hadler Schützencorps von 1863 e.V.

Sportstadt Otterndorf: Neues Angebot auf der Schießsportanlage

Claus-Dieter Kindler, Inhaber der der C-Trainer Lizenz des Deutschen-Schützenbundes und passionierter Sportschütze, bietet ab sofort auf der Schießsportanlage des Hadler Schützencorps von 1863 e.V. in der Jahnstraße neben professionellen Trainingseinheiten für Sportschützen auch Präzisionsmunitionstests und eine Kontroll- und Zielweganalyse mit dem exakten Scatt-Zielwegsystem an.

Man merkt Claus-Dieter Kindler sofort an, dass der Schießsport für ihn wahre Leidenschaft ist. Als aktiver Schütze ist er Regelmäßig auf Nationalen Meisterschaften mit vorderen Platzierungen vertreten. Über mehrere Jahrzehnte konnte er praktische Erfahrungen in allen Leistungsklassen in den Disziplinen Luftgewehr- und Kleinkaliber Auflage, sowie Kleinkaliber Liegendanschlag sammeln. Sein umfangreich erworbenes Wissen und die Teilnahme an regelmäßigen Weiterbildungen als Inhaber der C-Trainer Lizenz des Deutschen-Schützenbund runden sein Profil ab. „Steigern auch Sie Ihre persönliche Leistung und gewinnen noch mehr Freude am Schießsport“, sagt Kindler und zählt auf, dass nach Absprache ein gezielter Trainingsaufbau nach Leistungsstand und dem persönlichen Ziel erfolgt. Neben Probe-, Einzel-, und Gruppentrainings mit bis zu sechs Personen bietet er auch Tages- und Wochenendlehrgänge an.

Die vielfältigen Trainingsschwerpunkte werden je nach gewählter Trainingsdauer anschaulich und ganz individuell so zusammengestellt, dass die sportlichen Fähigkeiten merklich verbessert und in Wettkämpfen gemessen werden können. Neben der Grundstellung am Sportgewehr über die Gewehr-Optimierung, dem Technikablauf mit Atem-Zielen-Abziehen-Nachhalten zählt auch der Wettkampfablauf mit Entspannungstechniken und Kontrolle der Aufmerksamkeit und Konzentration zu den angebotenen Trainingsschwerpunkten. „Durch Entspannung und Spannung des Körpers in einer Art von „mentalem Training“ strebe ich eine Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit an, so dass sich das Erreichen einer inneren Ruhe auch positiv auf das tägliche Leben, der Schule und dem Beruf auswirkt. Zu oft wird der begriff Konzentration benutzt, ohne sich über die Entstehung bewusst zu sein. Grundlage für diesen Begriff ist die Aufmerksamkeit, die in unserer von Reizen überfluteten Gesellschaft etwas abhanden gekommen ist. Ein kleiner Selbsttest gibt Aufschluss darüber. Achten Sie in einem Gespräch einmal darauf, wohin Ihr Gegenüber schaut, während sie Ihm etwas mitteilen, oder wie oft Ihre Gedanken abschweifen, während Ihnen etwas Berichtet wird,“ so Claus-Dieter Kindler.

Jeden Montag bietet die Schießsportabteilung des Hadler Schützencorps zusammen mit dem Trainer Kindler in der Zeit von 19.00Uhr bis 21.00 Uhr ein offenes Training an. Interessierte Sportschützinnen und Sportschützen können als Gäste an diesem Trainingsabend teilnehmen. Der Kostenbeitrag beträgt 4,00 € inkl. Scheiben.

Auf Wunsch werden Fragen zum Schießsport beantwortet und Lösungsansätze bei Problemen aufgezeigt. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Sportschützen am „Runden Tisch“ ausgiebig über das Thema Schießsport auszutauschen. Von November bis März wird nur mit Luftdruckwaffen auf 8 Zuganlagen und 2 elektronischen Scheiben geschossen.

Um eine kurzfristige Anmeldung zu diesem Abend wird gebeten.

Claus-Dieter Kindler,Telefon: 04751 5600 Mail: schiesssport.kindler@gmx.de)

 

„Erfolg im Sport muss man sich bekanntermaßen erarbeiten und das härteste Training des Sportschützen wird nicht von Erfolg gekrönt sein, wenn das Zusammenspiel der Bausteine Sportwaffe und Munition nicht optimale abgestimmt sind. Leider musste man im Elbe-Weser-Raum bisher sehr lange Fahrtwege in Kauf nehmen um präzise Munitionstests für Luftdruckwaffen mit einer elektronischen Auswertung durchzuführen“, bemängelte der lizenzierte Trainer. Daher hat er nach intensiver Planung selbst für Abhilfe gesorgt und betreibt eine kleine Firma für den Handel mit Schießsportzubehör und Diabolos der führenden Hersteller. Ab sofort steht ein mit spezieller Software aufgerüsteter Messrahmen zur Verfügung, der in einem präzisen Verfahren ausführliche und umfangreiche Auswertungen mit vielen statistischen Details zulässt. „So erhält man für seinen Gewehrlauf das optimale, passende Diabolo mit Premium-Munition unterschiedlicher Lose und Kopfmaße“, sagt Kindler. Daneben werden nun auch Kontroll- und Zielweganalysen mit einem Scatt-System zu günstigen Konditionen angeboten. Das Zielweganalysesystem macht die Bewegung der Waffe auf der Scheibe mit moderner Computertechnik sichtbar und ist ein wichtiges Trainingshilfsmittel für den Schießsport, es gibt objektiv und unmittelbar Rückmeldung über den aktuell abgegebenen Schuss. Laut Claus-Dieter Kindler wurde das System Anfang der neunziger Jahre von einem russischen Spitzenschützen entwickelt und wird seither erfolgreich „von nahezu allen Topschützen weltweit“ eingesetzt. Weitergehende Informationen zum kompletten Angebot können ab sofort bei Claus-Dieter Kindler (Telefon: 04751-5600, Mail: schiesssport.kindler@gmx.de)