Hadler Schützencorps von 1863 e.V.

Der Grundstein unserer Abteilung wurde vor anderthalb Jahrhunderten gelegt, als sich Otterndorfer Bürger zusammen fanden um dem Schießsport nachzugehen. Früher wie heute steht die Ausübung des professionellen Schießsports, ebenso wie der Gemeinsinn im Vordergrund. Genauso wie sich die Zeiten ändern, so wandelten sich auch die aktiven Mitglieder und somit auch die verschiedenen Charaktere, die heute unseren Verein auszeichnen für das, was er ist: Nicht altbacken, sondern modern und aufgeschlossen! Jeden Sonntag in der Zeit von 9:30 - 12:00 Uhr trefen wir uns in der Schießsportanalge zu unseren Übungsstunden. In den Wintermonaten trainieren wir mit dem Luftgewehr (Distanz 10m) und in den Sommermonaten mit Kleinkalibergewehren auf einer Distanz von 50 Metern.

 

<- Die Herrenabteilung im Jahr 2012

 

Auch wie die "alten Hasen" lieber Knobeln und einen "Klönschnack" halten, so lassen sich "die Jungen" nicht beirren und sind fleißig am Trainieren, was viele erste Plätze in den regionalen Schießwettbewerben beweisen. Daneben veranstalten wir besondere Veranstaltungen wie das Neujahrs-, das Oster- und das Weihnachtsschießen. Hier werden Medaillen, Bildscheiben und weitere tolle Preise ausgeschossen. Die Abende enden meist in geselliger Runde mit einem gemeinsamen Abendessen. Außerdem versuchen wir möglichst viele befreundete Vereine auf ihren Festen mit einer Fahnenabordnung zu besuchen. Nach einiger Zeit wird man viele Namen und Gesichter aus dem Land Hadeln kennen und schätzen lernen. Daraus sind schon einige tiefe Freundschaften entstanden, die bis heute halten. Höhepunkte unseres Vereinsjahres sind das Schützen- und Volksfest, wo die Ehre des Königstitels ausgeschossen wird, sowieso das Herbstscheßen, wo der "König der Könige", der Vereinskaiser in sein Amt eingeführt wird. Gemeinsame Fahrten "ins Blaue", handwerkliches Geschick um die Schießsportanlage in Schuss zu halten und die Mitwirkung bei Veranstaltungen in Otterndorf runden die Aktivität unserer Abteilung ab. Scheuen Sie sich nicht und schauen einfach mal bei einer unserer Übungsstunden vorbei und machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Wir beißen nicht, wir sind gut drauf!

 

                  

  Auch die Herren müssen sich einmal stärken.                                               Während einer Ausflugsfahrt.